Herzlich Willkommen!

Hereinspaziert!

Strahlende Kinderaugen und befreiender Jubel, gebannte Stille oder auch tosende Ausgelassenheit. So erlebt das Publikum die jeweiligen Ereignisse der Inszenierungen. Die einzelnen Inszenierungen leben vom Publikum. In jeder Inszenierung werden die Kinder/Publikum mit in das Bühnengeschehen eingebunden und es gibt gemeinsam viel zu lachen.

Jedes Stück hat eine Pause und dauert rund 45-50 Minuten
(Auf Anfrage auch kürzere Versionen vorhanden).

Der kleine Kobold Wommel

Der Tischlermeister Erik Hobelbein erwartet Besuch von seiner Schwester. Dies gefällt seinem kleinen frechen Kobold Wommel jedoch überhaupt nicht. Wommel spielt der Schwester viele kleine Streiche, bis Diese vor lauter Verzweiflung die Werkstatt verlässt. Der Tischlermeister muss in den Wald und Holz holen. Wommel darf mit, doch plötzlich taucht der Räuber Schwarzbart auf und stiehlt das Holz. Gelingt es Wommel gemeinsam mit den Kindern dem Räuber das Handwerk zu legen ? 

Geeignet ab 2 Jahren | Spieldauer: ca. 50 Minuten